Dienstleistungen um Haus, Hof und Garten
  AGB
 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Mein Kleingedrucktes, die ABG's
Nachstehend gelten für Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen dem Bau- und Haus Service Kehrer und deren Kunden. Hierbei gilt unabhängig jeweils die
zum Zeitpunkt der Order/ Bestellung gültige Fassung. Abweichenden Geschäftsbedingungen
wird hier ausdrücklich widersprochen. Sämtliche Abweichungen bedürfen zur
Rechtswirksamkeit einer ausdrücklichen, schriftlichen Bestätigung des Bau und Haus Service Kehrer.
Angebote
Schriftliche und fernmündliche Angaben bedürfen der schriftlichen Auftragsbestätigung. Meine
Angebote sind gültig, solange die der Kalkulation zugrunde gelegten Materialkosten und Löhne
gleich bleiben. Ich behalte mir vor bei enormen Veränderungen meine Preise entsprechend
anzupassen.
Für meine Angebote behalte ich mir vor 1% den Angebotssumme in Rechnung zustellen, diese werden bei Auftragsvergabe verrechnet.
 
Vertragsabschluss
Ein Vertragsabschluss kommt zustande, wenn der Auftraggeber (Kunde) vom
(Auftragnehmer) ein Angebot schriftlich oder mündlich per Post, E-Mail, Telefax, Telefon oder
persönlich bestellt bzw. durch Mitteilung der Auslieferung von Waren / Dienstleistungen und
Handwerklichen Tätigkeiten zustimmt.
 
Auftragsannullierung
Auftragsannullierungen müssen vom Kunden schriftlich per Post, Fax oder E-Mail binnen
24 Stunden ab Auftragserteilung erfolgen. Es kann eine Kostenpauschale von 5% des Angebotes erhoben werden.
Preise
Die in unseren Angeboten angegebenen Preise sind Nettopreise und gelten somit zuzüglich der
gesetzlichen Mehrwertsteuer von zur Zeit 19 %. Eine Lieferung von Waren / Dienstleistungen
und Handwerklichen Tätigkeiten an Grosshändler und gewerbliche Wiederverkäufer ist
ausgeschlossen. Für An- u. Abfahrt berechne ich, wenn nichts anderes bestimmt ist, eine
Kilometerpauschale von zur Zeit 0,45 € je km. Eventuell anfallende Nebenkosten z. b. für
Maschinen, Gerüste oder Entsorgung entnehmen Sie bitte den
Angeboten.
Abnahme
Bestellungen verpflichten den Kunden zur Abnahme und Bezahlung der Ware / Dienstleistung
und Handwerklichen Tätigkeit. Verweigert der Kunde die Abnahme der Bestellung, so steht
dem Verkäufer ein Anspruch von 50 % des Nettowarenwertes zu.
Lieferung
Die Lieferung von Waren / Dienstleistungen und Handwerklichen Tätigkeiten erfolgt in der
Regel gegen offene Rechnung, mit dem Zahlungsziel von rein Netto 10 Tage. Bei Kunden mit einem
Negativen Zahlungsverhalten behalte ich mir vor eine Order / Bestellung abzulehnen,
beziehungsweise nur gegen Vorkasse zuliefern.
Zahlungsbedingungen
Nach der Lieferung der Ware / Dienstleistung und Handwerklichen Tätigkeit sind Rechnungen
innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig, sofern nicht
ausdrücklich vor der Lieferung der Ware / Dienstleistung und Handwerklichen Tätigkeit ein
anderes Zahlungsziel vereinbart wurde (Z.B. 2% Skonto nach 7 Tagen). Bei Erstkunden verlange ich ab einen Auftragswert von
1000 Euro eine Abschlagszahlung von 50 % des Nettowarenwertes auf Lieferungen von Waren
/ Dienstleistungen und Handwerkliche Tätigkeiten. Bei einem Zahlungsverzug  berechne ich auf den Nettorechnungsbetrag 5 % Verzugszinsen
nach dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank.
Ein Zahlungsverzug tritt nach Nichtzahlung einer erhaltenen offenen Rechnung ab dem 10.Tag
ab Zahlungsziel ein. (Es sei denn Sie haben binnen dieser Zeit dem Rechnungsinhalt
 widersprochen). Für die 1. Mahnung berechne ich nach 10 Tagen 7,50 Euro, für die
2. Mahnung berechne ich nach 21 Tagen 25,85Euro, für die 3 und letzte Mahnung berechne ich
nach 42 Tagen 35,25 Euro Mahngebühr. Danach wird von mir
automatisch das Mahnverfahren beim Amtsgericht Cottbus eingereicht.
 
Die gelieferte Ware / Dienstleistung und Handwerkliche Tätigkeit bleibt bis zur vollständigen
Bezahlung sämtlicher, auch künftig entstehender Forderungen aus Geschäftsverbindungen
mein Eigentum.
 
 
ich haften nicht für Schäden infolge von unvollständiger, verspäteter oder nicht erfolgter
Lieferung von Waren/ Dienstleistungen und Handwerklichen Tätigkeiten, sofern diese durch
Feuer, Streik, Aussperrung, höhere Gewalt, Lieferverzögerungen durch Vorlieferanten und
durch Partner / Subunternehmer oder durch andere ausserhalb unseres Machtbereiches
liegende Umstände und Störungen verursacht werden.
Beanstandungen
Beanstandungen des Kunden auf Sachmängel, Falschlieferungen oder Modell /
Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind
unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware/ Dienstleistung
und Handwerklichen Tätigkeit schriftlich geltend zu machen. Die Gewährleistungsfrist beträgt
1 Monate ab dem Erhalt der Ware / Dienstleistung und Handwerklichen Tätigkeit, bei
berechtigtem Beanstandungen werde ich die Fehlmengen nachliefern und im übrigen unter
Vorbehalt des Ausschlusses nach unserer Wahl die Ware / Dienstleistung und Handwerkliche
Tätigkeit umtauschen, sie zurücknehmen, oder dem Kunden einen Preisnachlass einräumen.
Für den Fall, das auch die Ersatzlieferung von der Ware / Dienstleistung und Handwerklichen
Tätigkeit mangelhaft ist, steht dem Kunden das Recht auf Wandlung oder Minderung zu.
Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen; darunter fallen Schäden, die nicht
am Liefergegenstand bez. der Ware/ Dienstleistung und Handwerklichen Tätigkeit selbst
entstanden sind, wie z. b. entgangener Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.
Bei fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten durch mich ist die Ersatzpflicht für
Sach- oder Personen und Firmenschäden auf den typischerweise entstanden Schaden
beschränkt. Die o. g. Gewährleistungsfrist von 1 Monat ab Erhalt der Ware / Dienstleistung und
Handwerklichen Tätigkeit ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von
Mängelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht
werden. Für Erdbauarbeiten in unklaren Unterbodenverhältnissen, bzw. ohne entsprechende
Tiefenbohrung und Bodenproben übernehme ich keine Gewähr.
Rücknahme
Alle individuell geleisteten Waren / Dienstleistungen und Handwerklichen Tätigkeiten sind von
der Rücknahme ausgeschlossen.
Wirksamkeit
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder
werden, so berührt dies die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen insgesamt nicht. Die
Parteien (Auftraggeber u. Auftragnehmer) sind verpflichtet, die unwirksamen Bestimmungen
durch neue, die dem Sinn und Zweck der Regelung entsprechen, zu ersetzen.
Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle aus diesem und zukünftigen Vertragsverhältnissen entstehenden
Rechtsstreitigkeiten ist Cottbus. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik
Deutschland.
Copyright
Jedes Website - Design, jeder Text, alle Grafiken, jede Auswahl bzw. jedes Layout sind und
bleiben Eigentum des Bau und Haus Service Kehrer. Alle Rechte bleiben mir
vorbehalten. Das Kopieren oder die Reproduktion (inklusive der Ausdruck oder Kopieren auf
Papier, Magnetband, CD, DVD sowie auf Datenträgern) werden hiermit mit Bezug auf das
Urheberrecht untersagt. Jede andere Verwendung der auf der Website und Links verfügbaren
Materialien bzw. Informationen - inklusive der Reproduktion, des Weitervertriebs, der
Veränderung und der Veröffentlichung zu einem anderen als dem oben genannten Zweck ist
hiermit untersagt, es sei denn, das ich dieses ausdrücklich vorher schriftlich oder elektronisch
zustimmen.
EDV
 
Um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden, sind bei mir personen- u. firmen- bezogende
Daten sowie bei Internet - Bestellungen Ihre IP- Adresse über EDV gespeichert und werden
auch so verarbeitet. Ich halte mich bei der Datenspeicherung selbstverständlich an das
Bundesdatengesetz. Der Kunde ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung,
Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, erforderlichen personenu.
Firmenbezogenen Daten durch mich ausführlich unterrichtet worden. Der Kunde stimmt
dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personen- u. firmenbezogender Daten
ausdrücklich zu.
 
Bildwerbung
Mir wird vom Auftraggeber (Kunde) ausdrücklich und uneingeschränkt das Recht am Bild des
Auftrages (Ware/ Dienstleistung und Handwerkliche Tätigkeit) zu Werbezwecken bis auf
weiters eingeräumt.
Was wir Ihnen sonst noch sagen wollen
Mein Ziel ist es, Sie als Kunden zufrieden zu stellen. Den zufriedene Kunden sind die besten
Kunden und eine bessere Werbung mit dem Kunden kann es für uns nicht geben. Sollte trotz
alle dem einmal ein Fehler - Versäumnis vorkommen, so wenden Sie sich bitte umgehend an
mich.
Stand 01.01.2010
 
 
 
 
  30160 Besucher (63499 Hits)